Einen Pflichtverteidiger bekommen Sie, wenn ...


  • die Hauptverhandlung vor einem Landgericht oder Oberlandesgericht stattfindet
  • Ihnen ein Verbrechen (zB. Raub, Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Betäubungsmitteldelikte mit nicht geringer Menge BtM)
  • oder ein anderes Delikt mit mindestens einem Jahr Straferwartung zur Last gelegt wird.
  • Sie in Untersuchungshaft oder Vollstreckungshaft sitzen
  • oder die Sach- und Rechtslage "schwierig" ist, also in vielen weiteren Fällen, die ich für Sie prüfe.